SchultheaterFestival

Ein besonderes Anliegen der TheaterGemeinde Mönchengladbach ist es, junge Besucher für das Theater zu gewinnen. Am besten sollte das gelingen, indem die Spielfreude der jungen Menschen schon in vorschulischen und schulischen Einrichtungen geweckt und gefördert wird und sie möglichst früh in diesem kreativen Tun den Kontakt zum Theater finden.
 
Um diesem Ziel näher zu kommen, rief die TheaterGemeinde das Mönchengladbacher SchultheaterFestival ins Leben. Es fand zum ersten Mal im Jahre 1984 statt – damals noch im Gebäude der Musikschule und dann bis zur Aufgabe des Schauspielhauses im Theater an der Hindenburgstraße.
 
Das alle zwei Jahre veranstaltete und unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin oder des Oberbürgermeisters der Stadt stehende Festival wird gemeinsam vom Theater Krefeld Mönchengladbach gGmbH und der TheaterGemeinde durchgeführt und von der TheaterGemeinde organisiert. Es stieß von Anfang an bei Schulen aller Schulgattungen und Einrichtungen der Jugendbildung in Mönchengladbach auf großes Interesse. Die Zahl der teilnehmenden Gruppen stieg zwischenzeitlich auf über 25. Wegen der Reduzierung der Spieltage musste die Teilnehmerzahl nun beschränkt werden.
 
Die TheaterGemeinde ist dankbar, dass sie die Räumlichkeiten des Theaters (Hauptbühne, Studio und Foyer) nutzen kann und dass ihr das fachmännische Wissen des hauptberuflichen Theaterpersonals in der Technik zur Seite steht.
 
Die positive Bilanz – auch bei der Zahl der Besucher – hat sich bis jetzt über fast vierzig Jahre fortgesetzt.
 
Leider musste nun das für den 16. und 17. Mai 2020 geplante 17. Mönchengladbacher SchultheaterFestival wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Die Enttäuschung der jungen Schauspielerinnen und Schauspieler war riesengroß.
 
Jetzt bleibt die Hoffnung und die Vorfreude auf das Jahr 2022.

Nachrichten zum SchultheaterFestival

vector 17.03.
2020
  • SchultheaterFestival
17. Mönchengladbacher Schultheaterfestival fällt aus

Das Corona-Virus hat nicht nur beim Theater Krefeld Mönchengladbach „zugeschlagen“, betroffen ist auch das von TheaterGemeinde und Theater veranstaltete...
 
Mehr lesen